Literatur zu Schule in einer digitalen Welt

Worum geht es?

Die Corona-Krise hat Potenziale digitaler Medien zum Unterrichten aufgezeigt, auch wenn bei Vergleichen Vorsicht geboten ist. Das Digitale geht aber auch nach Corona nicht vorbei. Grund genug also, sich in ruhigeren Zeiten mit grundlegenderen Fragen von Schule in einer digitalen Welt zu beschäftigen.

Im Folgenden werden Bücher empfohlen, die sich nicht (nur) mit den technischen Aspekten der Digitalisierung beschäftigen, sondern eher umfassend die Herausforderungen der Digitalisierung für Schule und Gesellschaft betrachten. Diese Bücher eignen sich gut für das Büchergestell im Lehrerzimmer oder im Schulleitungsbüro (aus diesem Grund sind es weder 1000 Bücher noch 1000-seitige Bücher ;-)).

Digitalisierung und Schule

Beat Döbeli Honegger (2016)
Mehr als 0 und 1 - Schule in einer digitalisierten Welt
http://www.mehrals0und1.ch

Zielpublikum: Lehrpersonen und Schulleitungen aller Schulstufen

"Man darf von einer Pflichtlektüre für Pädagogen, Lehrpersonen und Bildungsinteressierte sprechen."
Adrian Albisser in Bildung Schweiz 6/2016:

"Insgesamt kann dieses Buch nur jedem empfohlen werden, der sich nicht nur aktuell, sondern prinzipiell mit der Rolle digitaler Medien in der Schule beschäftigen will.":
Stefan Aufenanger in "Computer und Unterricht" Nr 102

Werner Hartmann & Alois Hundertpfund (2015)
Digitale Kompetenz
Was die Schule dazu beitragen kann
http://www.digitalekompetenz.ch

Zielpublikum: Lehrpersonen und Schulleitungen aller Schulstufen, praktische Beispiele im Buch sind für Berufsfachschulen und Gymnasien.

"Das Buch gehört in jede Schulbibliothek und sollte von jeder Lehrperson, die an Berufsschulen oder an Gymnasien unterrichtet, bis zum nächsten Sommer gelesen werden. [...] Lese- und Experimentiergruppen bieten sich an!"
Weblog von Philippe Wampfler


Axel Krommer, Martin Lindner, Philippe Wampfler, Dejan Mihajlović, Jöran Muuß-Merhol (2020)
Routenplaner #Digitale Bildung
Auf dem Weg u zeitgemässem Lernen - eine Orientierungshilfe im digitalen Wandel
https://routenplaner-digitale-bildung.de

"Man soll ja nicht das Internet auszudrucken versuchen. Aber die hier versammelten Texte sind es wert, gelesen zu werden. Gut, dass sie schon jemand für Sie zusammengestellt und gebunden hat. So bleibt Ihnen mehr Zeit fürs Planen ihrer eigenen Reise durch Digitalien!"
Beat Döbeli Honegger

Zielpublikum: Bildungsinteressierte, die sich auf eine digitale Reise begeben wollen.


Heike Schaumburg & Doreen Prasse (2018)
Medien und Schule
Unterrichten mit Whiteboard, Smartphone und Co.
utb. Verlag

Zielpublikum: Angehende Lehrpersonen

Mediendidaktik

Stefan Hofer-Krucker Valderrama & Rémy Kauffmann (2019)
Neue Medien - neuer Unterricht?
hep Verlag

Zielpublikum: Lehrpersonen Sekundarstufe I & II

Dominik Petko (2014)
Einführung in die Mediendidaktik
Lehren und Lernen mit digitalen Medien
BELTZ Verlag

Zielpublikum: Angehende Lehrpersonen

Weiterführende Bücher zur Digitalisierung und Gesellschaft

Erik Brynjolfsson, Andrew McAfee (2014)
The Second Machine Age

Klappentext: "Seit Jahren arbeiten wir mit Computern und Computer für uns. Mittlerweile sind die Maschinen so intelligent geworden, dass sie zu Leistungen fähig sind, die vor Kurzem noch undenkbar waren: Sie fahren Auto, sie schreiben eigene Texte und sie besiegen Großmeister im Schach. Dieser Entwicklungssprung ist nur der Anfang. In ihrem neuen Buch zeigen zwei renommierte Professoren, welch atemberaubende Entwicklungen uns noch bevorstehen: Die zweite industrielle Revolution kommt! Welche Auswirkungen wird das haben? Welche Chancen winken, welche Risiken drohen? Was geschieht dabei mit den Menschen, was mit der Umwelt? Und was werden Gesellschaft und Politik tun, um die Auswirkungen dieser neuen digitalen Intelligenz für alle bestmöglich zu gestalten? Dieses Buch nimmt Sie mit auf eine Reise in eine Zukunft, die schon längst begonnen hat."


Kathrin Passig, Sascha Lobo (2012)
Internet - Segen oder Fluch

Beat Döbeli Honegger: "Gestern Abend (25.10.2012) habe ich mir in der Bahnhofsbuchhandlung das aktuelle Buch Internet - Segen oder Fluch von Kathrin Passig und Sascha Lobo gekauft und voller Freude die erste Hälfte davon gelesen. Nach den eher extremistischen Lektüren und Diskussionen der vergangenen Wochen habe ich es richtig genossen, wieder mal ein Sowohl-Als-Auch-Buch zu lesen!"
PHSZ Logo

Dies ist ein von der Pädagogischen Hochschule Schwyz initiiertes Wiki und vereint Inhalte verschiedener Pädagogischer Hochschulen. Mitarbeit erwünscht. mehr...

Hinweis: Bitte fangen Sie nicht selbst auch noch eine Linksammlung oder ein Forum zum Thema an, es gibt bereits (zu) viele. Das macht es für Ratsuchende nur noch schwieriger, weil dann eine Linksammlung auf die andere verweist. Es ist auch eine Ressourcenverschwendung, wenn alle anfangen, eigene Listen und Foren mit Inhalten zu füllen. Versuchen Sie stattdessen, bei einer bestehenden Sammlung mitzuarbeiten.

This page was cached on 13 May 2020 - 15:52.