Musik programmieren

Worum geht es?

...

Musik «programmieren» mit Sonic Pi, 3. Zyklus

Mittels Textprogrammierung kann in der von Sam Aaron entwickelten Umgebung SonicPi eigene Musik kreiert werden. Man kann mit Step-by-step-Tutorials einfach starten, der Schwierigkeitsgrad ist nach oben offen. Musikalische Vorkenntnisse wie z.B. Noten, Takte etc. sind hilfreich beim Komponieren eigener Songs, aber nicht zwingend notwendig. Sonicpi wird lokal installiert und läuft auf Windows, Mac Os oder Raspberry Pi.

Ressourcen dazu:

Musik «programmieren» mit Isle Of Tune

Musik ist etwas Magisches und hat sehr viel mit Emotionen und Gefühlen zu tun. Trotzdem ist Musik auch Mathematik und folgt damit mathematischen Regeln. Eine spielerische Möglichkeit, virtuelle Ortschaften zu erstellen und Musik zu programmieren, bietet Isle Of Tune.

Isle Of Tune kann im Browser gratis gespielt werden. Die iOS-App für Apple Geräte ist leider nicht kostenlos.

Beispiel «Michael Jackson - Beat It» - Isle Of Tune

Kurztutorials Isle Of Tune

PHSZ Logo

Dies ist ein im März 2020 von der Pädagogischen Hochschule Schwyz initiiertes Wiki und vereint Inhalte verschiedener Pädagogischer Hochschulen.

Seit Juni 2020 wird das Wiki vorerst nicht mehr aktualisiert, da in der Schweiz die Schulen weitgehend wieder in Präsenz unterrichten.

Hinweis: Bitte fangen Sie nicht selbst auch noch eine Linksammlung oder ein Forum zum Thema an, es gibt bereits (zu) viele. Das macht es für Ratsuchende nur noch schwieriger, weil dann eine Linksammlung auf die andere verweist. Es ist auch eine Ressourcenverschwendung, wenn alle anfangen, eigene Listen und Foren mit Inhalten zu füllen. Versuchen Sie stattdessen, bei einer bestehenden Sammlung mitzuarbeiten.

This page was cached on 25 Sep 2020 - 16:48.