Kinder hüten auf Distanz durch Grosseltern und weitere Verwandte & Bekannte

Worum geht es?

Kinder vermissen die Grosseltern, Grosseltern vermissen die Enkelkinder... Dabei geht es nicht um den grundsätzlichen Kontakt, der lässt sich mit Telefongesprächen, Skypeanrufen und über andere Kanäle aufrechterhalten. Es geht viel mehr um die gemeinsame Zeit, Hütezeit, Spielzeit.

Die gemeinsame Zeit kann und soll auch während Corona möglich sein. Was braucht es dazu? Die Möglichkeit, sich zu unterhalten, möglichst per Video. Dazu eignen sich einfache Dienste wie Facetime von Apple, Skype von Microsoft oder WhatsApp (Wenn keiner dieser Dienste passt, gibt es unter Videokonferenz weitere Hinweise.)

Hinweis: "Grosseltern" wird im Folgenden als Stellvertreter-Begriff verwendet. Online-Spielen mit Kindern können alle, die gern mit den Kindern spielen.

Kinderbücher vorlesen / erzählen

  • Material: ein Exemplar des Kinderbuchs fürs Kind / für die Kinder, eines für die Grosseltern (allenfalls Fotokopie oder gescannt)
  • Tätigkeit: Grosseltern erzählen, das Kind blättert selber um. Wenn das Kind / die Kinder bereits lesen kann, so kann bspw. abwechselnd gelesen werden. Oder die Rollen werden verteilt. Oder... Genau so, wie es sonst auch geht.
  • Herausforderung: Genügend Kinderbücher dabei haben und das grad passende auswählen.

Gemeinsam Geschichten erfinden

  • Material: Kasperlifiguren, Handpuppen, Stofftiere...
  • Tätigkeit: Grosseltern und Kinder legen je ihre Sammlung an Figuren bereit, suchen gemeinsam ein passendes Thema (z.B. "der Bär hat Hunger", "die Puppe geht spazieren und trifft ein seltsames Tier") und erfinden dann eine Geschichte dazu. Eine Variante dazu, wenn das Kind nicht in Erzähllaune ist: Grosseltern erfinden die Geschichte, das Kind setzt sie mit den Figuren um.
  • Herausforderung: Geduld, manchmal dauert es, bis die Geschichte in Fahrt kommt.

Würfelspiele spielen

  • Material: Brettspiel wie Leiterlispiel, Eile mit Weile etc. oder einfach Würfel
  • Tätigkeit: Brettspiel wie gewohnt, wobei das Kind / die Kinder auch die Figur/en der Grosseltern bewegt, nachdem diese (selber!) gewürfelt haben.
  • Herausforderung: Geduld und Nachsicht: Beim Brettspiel kann es vorkommen, dass das Kind die Zahl der Felder nicht immer genau zählt.
PHSZ Logo

Dies ist ein von der Pädagogischen Hochschule Schwyz initiiertes Wiki und vereint Inhalte verschiedener Pädagogischer Hochschulen. Mitarbeit erwünscht. mehr...

Hinweis: Bitte fangen Sie nicht selbst auch noch eine Linksammlung oder ein Forum zum Thema an, es gibt bereits (zu) viele. Das macht es für Ratsuchende nur noch schwieriger, weil dann eine Linksammlung auf die andere verweist. Es ist auch eine Ressourcenverschwendung, wenn alle anfangen, eigene Listen und Foren mit Inhalten zu füllen. Versuchen Sie stattdessen, bei einer bestehenden Sammlung mitzuarbeiten.

This page was cached on 08 Jul 2020 - 14:17.