Corona als Thema

Unterthemen

Coronavirus: Ein Buch für Kinder

Das Coronavirus hat auch den Alltag von Kindern durcheinandergewirbelt und vieles auf den Kopf gestellt. Doch was ist das neuartige Coronavirus eigentlich? Was passiert, wenn jemand an Covid19 erkrankt? Und wie kann ich mich und meine Familie vor einer Ansteckung schützen? Diese Fragen interessieren Kinder genauso wie Erwachsene. Der englische Verlag Nosy Crow hat zusammen mit Prof. Graham Medley von der London School of Hygiene & Tropical Medicine sowie Lehrer_innen und Kinderpsycholog_innen ein Informationsbuch für Kinder entwickelt, das genau diese Fragen beantwortet. In verständlichen Texten – und mit vielen Illustrationen von Axel Scheffler – erklärt es Kindern ab 5 Jahren alles rund um das Virus und seine Folgen.

Damit möglichst viele Kinder und Familien Zugang zu diesen verlässlichen Informationen erhalten, stellt Nosy Crow und Beltz & Gelberg das Buch als kostenfreien Download PDF-Dokument zur Verfügung.

Die Sendung mit der Maus

Momentan bestimmt das so genannte Coronavirus unser ganzes Leben. Was ist ein Virus? Warum ist es so gefährlich und warum müssen wir jetzt alle zuhause bleiben? Ralph beantwortet täglich eine eurer Fragen.

Geschichten von Oskar & Zoe

Eine Trilogie von Geschichten, die es Lehrpersonen und Eltern erleichtern soll, mit Kindern im Alter von 4-10 Jahren über die Situation durch Covid-19 ins Gespräch zu kommen, z.B. Schulschliessung, soziale Distanz, Fernkommunikation, Bildschirmzeit, Angst und Langeweile, fake news etc. Jedes Buch enthält eine Geschichte, Fragen zur Reflexion und Diskussion sowie Aktivitäten.

Das EPFL-Zentrum für Lernwissenschaften hat mit der Schriftstellerin und Expertin für digitale Bildung Allison Ochs und ihrem Team bei Edit Change Management sowie mit dem Psychiater und renommierten Spezialisten für die Auswirkungen des Digitalen auf Kinder Serge Tisseron zusammengearbeitet. Die Initiative ist Teil der Digital Citizenship Outreach Aktivität von LEARN. Kostenloser Download der Bücher auf Deutsch.

Fake-News am Beispiel des Corona-Virus

Das Stapferhaus Lenzburg musste seine Ausstellung Alles Fake oder was aufgrund der Corona-Pandemie schliessen und stellt nun stattdessen corona-spezifisches Unterrichtsmaterial zur Verfügung: "Die Lernenden unterziehen drei Nachrichten zu COVID-19 einem systematischen Faktencheck. Welchen Nachrichten glauben sie – und weshalb? Welche Nachrichten sind wahrscheinlich falsch?" mehr...

Ansteckung mit Exponentialfunktionen nachvollziehen

Philipp Thiemeyer hat Infektionszahlen aufgearbeitet und diese Mathematik-Einheit online gestellt als PDF und Word-Dokument.

Unterrichtseinheit zum Coronavirus (Berufsschulen)

Erklärvideo Händewaschen (SRF myschool)

https://www.srf.ch/sendungen/myschool/corona-fuer-kinder-erklaert
PHSZ Logo

Dies ist ein im März 2020 von der Pädagogischen Hochschule Schwyz initiiertes Wiki und vereint Inhalte verschiedener Pädagogischer Hochschulen.

Seit Juni 2020 wird das Wiki vorerst nicht mehr aktualisiert, da in der Schweiz die Schulen weitgehend wieder in Präsenz unterrichten.

Hinweis: Bitte fangen Sie nicht selbst auch noch eine Linksammlung oder ein Forum zum Thema an, es gibt bereits (zu) viele. Das macht es für Ratsuchende nur noch schwieriger, weil dann eine Linksammlung auf die andere verweist. Es ist auch eine Ressourcenverschwendung, wenn alle anfangen, eigene Listen und Foren mit Inhalten zu füllen. Versuchen Sie stattdessen, bei einer bestehenden Sammlung mitzuarbeiten.

This page was cached on 12 Oct 2020 - 20:01.