Corona-Sonderaktionen von Unternehmen im Bildungsbereich

Aufgrund der Schulschliessungen bieten zahlreiche Unternehmen im Bildungsbereich ihre Angebote befristet kostenlos oder stark vergünstigt an.

UPDATED 22.03.2020: Unterdessen bieten so viele Unternehmen und Organisationen Sonderkonditionen, dass diese Seite nicht mehr relevant ist. Stattdessen werden Corona-Sonderangebote so ausgezeichnet: .

Lehrmittelverlage

Schweiz

Deutschland

Österreich

Werkzeuge

  • Nanoo.tv - Lernen mit Video Die Klassen brauchen jetzt gute Lerngelegenheiten. Lernen mit Videos ist bei Schülerinnen und Schülern sehr beliebt. Und eignet sich – zusammen mit Aufträgen der Lehrperson – sehr gut für den Fernunterricht. Kostenfreie Nutzung von nanoo.tv während der Schulschliessung
  • beedle - Planung Präpositionstool für Lehrer die mit Microsoft Teams ihr Lektionen planen.

Ehrenamtliche Hilfe durch Microsoft Education IT Partner

  • itnetX "Ehrenamtliche IT-Hilfe für Schulen in der Schweiz Wir lieben DIGITAL und sehen die JUGEND als unsere Zukunft! Deshalb engagieren wir uns ab sofort ehrenamtlich und unterstützen Schulen darin, den Unterricht im digitalen Klassenzimmer über Microsoft Teams sicherzustellen. Schulen die Bedarf haben, dürfen sich gerne bei uns melde"

  • EXPERTS INSIDE "Schulbetrieb trotz Corona: Wir unterstützen Sie kostenlos, schnell und unkompliziert mit Webinaren, 1to1-Support-Sessions und Videos. Wir befähigen Sie für die Nutzung von Microsoft Teams für den Fernunterricht. Unter dem folgenden Link können Sie uns ihren Fall schildern oder uns Ihr Interesse für Unterstützung melden"

  • Corporate Software "Kostenloses Setup von Office 365 Education zum Express-Einrichten von Fernunterricht in Schulen. Matthias einer unser Gründer ist ausgebildeter Lehrer und weiss worauf es im Bereich Education ankommt. Deswegen möchten wir Schulen in dieser Notsituation Hilfestellung bei einer Expresseinrichtung von Office 365 (Education) mit Teams als Kollaborationsplattform um das virtuelle Klassenzimmer einzuführen – geben"

Notfallpakete von Microsoft Education Partnern

Plattformen

  • Microsoft Schweiz Bei Office 365 Education handelt es sich um eine Reihe von für den Bildungsbereich optimierte und erweiterte Onlinedienste für Kommunikation und Kollaboration. Sie unterstützen Schulen in ihren Kernprozessen und sind für Bildungseinrichtungen kostenlos. Office 365 Education deckt Themenbereiche von der Unterrichtsvorbereitung und -Durchführung bis hin zu vielfältigen Kommunikations- und Zusammenarbeitsszenarien ab (also auch E-Mail, Dokumentenablage etc.). Microsoft Teams, das Teil von Office 365 ist, steht dabei im Mittelpunkt der aktuellen Szenarien: es ermöglicht datenschutzkonformen digitalen Fernunterricht u.a. durch Videokonferenzen, Materialbereitstellung, gemeinsames Arbeiten an Dokumenten und das Bereitstellen und Korrigieren von Aufgaben. Auf der Seite aka.ms/covidsupport-schulen informiert Microsoft fortlaufend und stellen jeweils neue Informationen und Ressourcen bereit.

  • Classtime ist eine webbasierte Partizipations- und Prüfungsplattform für den modernen Unterricht. Classtime erlaubt es, die Interaktion zwischen Lehrperson und Lernenden zu intensivieren, erhöht die Transparenz zum Lernfortschritt, und spart der Lehrperson Zeit (Auto-Korrektur von Hausaufgaben/Prüfungen) - sei dies im Präsenzunterricht oder online/Fernunterricht. Weitere Anwendungen umfassen Vorwissens-Check, Assessments, Flipped Classroom, Gamification, etc. während der Corona Krise kostenlos mehr...

  • TST&T GmbH ist ein kleines Unternehmen mit Spezialisierung auf Telekommunikationslösungen. Solange es ihre Kapazitäten zulassen, würden sie für Schulen folgende Plattform ohne Kosten einrichten und supporten: "Wir arbeiten hauptsächlich mit 3CX, einer reinen Software-PBX welche auch die möglichkeit von Webmeetings beinhaltet. Unserer Meinung nach wären eben diese Webmeetings eine Tolle Lösung für Lehrpersonen in höheren Semestern.Man kann dies einfach kurz ausprobieren über folgenden Link: https://demo.3cx.net/webrtc/join/demo Es benötigt dazu keinen Client und auch nur einen Account für den Lehrer. Mit der 3CX APP wird der Lehrer auch sofort informiert, sollte sich ein Schüler in seinem virtuellen Klassenzimmer einloggen. Schüler oder auch Eltern brauchen keinen speziellen Account."

Übungsmaterial

  • Mindsteps ist bis Sommer 2020 kostenlos verfügbar.
  • Lernlupe ist bis Sommer 2020 kostenlos verfügbar.
  • Lernpass plus ist bis Sommer 2020 kostenlos verfügbar.
  • https://www.mathwelt.ch/mathwelt-de/multimedia/ Die App MATHWELT 2 ist ein Grundlagentraining für Schülerinnen und Schüler im 3. und 4. Schuljahr. Die Inhalte beziehen sich auf die mathematischen Kompetenzbereiche nach Lehrplan 21. Die Grundlagen für den 2. Zyklus können auf das Schuljahr verteilt gesichert werden. Die Themen und Aufgaben sind auf das Lehrmittel MATHWELT 2 ausgerichtet.
  • Profax für Schulen bis Ostern kostenlos Die 20 Lernmodule der profax Flatrate aus den Lernbereichen Deutsch, Mathematik, Geografie und Wahrnehmungsförderung werden bedingungslos für alle neuen und bereits registrierten Nutzenden nach der Anmeldung automatisch aktiviert.
  • Schularena-Notfall-Paket für die Sek I
  • Simple Club kostenloses Hilfspaket
  • Lernwolke Grammatik und Rechtschreibung nach Lehrplan 21 individuell lernen und begleiten. Browserbasiertes, adaptives Lernsystem mit über 6500 Übungen Lernwolke ist bis Ende Schuljahr kostenlos (Sonderlizenz)

Weiterbildung für Lehrpersonen

Weitere Angebote

  • _"nanoo.tv EDU ist der Marktführer für den Einsatz von Videos im Klassenzimmer. Die webbasierte Plattform wurde speziell für die didaktisch sinnvolle Nutzung von Film- und Fernsehsendungen durch Lehrende im Unterricht entwickelt. Speichern, bearbeiten und archivieren Sie Ihre Videos und erreichen Sie mehr."
    Während der Corona-Krise kostenlos nutzbar, siehe https://nanoo.jetzt/let-us-edutain-you/
PHSZ Logo

Dies ist ein im März 2020 von der Pädagogischen Hochschule Schwyz initiiertes Wiki und vereint Inhalte verschiedener Pädagogischer Hochschulen.

Seit Juni 2020 wird das Wiki vorerst nicht mehr aktualisiert, da in der Schweiz die Schulen weitgehend wieder in Präsenz unterrichten.

Hinweis: Bitte fangen Sie nicht selbst auch noch eine Linksammlung oder ein Forum zum Thema an, es gibt bereits (zu) viele. Das macht es für Ratsuchende nur noch schwieriger, weil dann eine Linksammlung auf die andere verweist. Es ist auch eine Ressourcenverschwendung, wenn alle anfangen, eigene Listen und Foren mit Inhalten zu füllen. Versuchen Sie stattdessen, bei einer bestehenden Sammlung mitzuarbeiten.

This page was cached on 26 Sep 2020 - 04:01.